Bald als Video: Pivot-Berichte revolutionieren mit dem Excel Datenmodell

Wer Daten fle­xi­bel, kom­pakt und mit hoher Aus­sa­ge­kraft aus­wer­ten möch­te, fin­det in Pivot-Tabel­len und Pivot-Dia­gram­men die geeig­ne­ten Hilfs­mit­tel.

 

Pivot-Aus­wer­tun­gen konn­ten bis­her nur aus den Daten einer ein­zi­gen Tabel­le erstellt wer­den. Sind dann wei­te­re Tabel­len hin­zu­ge­kom­men, wur­den die­se per SVERWEIS in die Daten­ba­sis geholt. Das war umständ­lich und feh­ler­an­fäl­lig. Zudem wur­de Excel bei gro­ßen Daten­men­gen spür­bar lang­sa­mer.

 

Mit den neu­en Mög­lich­kei­ten der Daten­ana­ly­se in Excel beherr­sche ich die Daten­flut noch bes­ser und ent­lo­cke den Daten mei­ner Kun­den die wirk­lich wich­ti­gen und ent­schei­dungs­re­le­van­ten Infor­ma­tio­nen.

 

Die revolutionäre Neuerung seit Excel 2013: Das Datenmodell

 

Im Daten­mo­dell füh­re ich Daten aus meh­re­ren Quel­len zusam­men und ver­knüp­fe die Tabel­len mit­ein­an­der wie in einer rela­tio­na­len Daten­bank. Das Daten­mo­dell ist eine Samm­lung von Tabel­len, die mit­ein­an­der in Bezie­hung ste­hen. Es stellt die Basis mei­ner Pivot-Tabel­len und Pivot-Dia­gram­me dar.

 

In mei­nen Excel-Semi­na­ren stel­le ich aber immer wie­der fest, dass vie­len das Daten­mo­dell gänz­lich unbe­kannt ist. Obwohl es seit Excel 2013 jedem zur Ver­fü­gung steht.

 

Grund genug für mich, ab heu­te bei Video2Brain in Graz ein ent­spre­chen­des Video-Trai­ning auf­zu­zeich­nen!

 

Darum geht es in meinem neuen Video

 

Zuerst demons­trie­re ich, wie mir das Daten­mo­dell den umständ­li­chen SVERWEIS erspart und ich statt­des­sen mit nur einem Maus­klick belie­big vie­le Tabel­len als Daten­ba­sis für mei­ne Pivot-Berich­te her­an­zie­he.

 

Auf­bau­end dar­auf zei­ge ich, wel­che neu­en Ana­ly­se­mög­lich­kei­ten sich mit dem Daten­mo­dell eröff­nen: Von der neu­en Aggre­ga­ti­ons­funk­ti­on Dis­kre­te Anzahl über die ein­fa­che Navi­ga­ti­on mit­tels Schnell­ein­blick bis hin zum Erstel­len leis­tungs­fä­hi­ger berech­ne­ter Fel­der, soge­nann­ter Mea­su­res, mit der For­mel­spra­che DAX.

 

Schließ­lich wer­de ich im Video vor­ma­chen, wie sich das Daten­mo­dell mit Hil­fe des Spe­zi­al­werk­zeugs Power Pivot noch ver­fei­nern, die Benut­zer­freund­lich­keit von Ana­ly­sen erhö­hen, die Repor­ter­stel­lung dank Hier­ar­chi­en schnel­ler erle­di­gen und Pivot-Dia­gram­me noch inter­ak­ti­ver machen las­sen.

 

Und natür­lich gibt es auch noch jede Men­ge Tipps & Tricks, die ich in mei­ner täg­li­chen Arbeit mit Excel, dem Daten­mo­dell und Power Pivot gesam­melt habe.